Schon mehr Frühling

Das Wendihaus belebt sich langsam: Till Riecke ist zu Besuch in der Werkstatt. Er hat zusammen mit Boris in Cremona Geigenbau gelernt und lebt in der Toskana. Immer, wenn er zu uns kommt, werden Lack-Experimente durchgeführt. Diesmal hat er nicht die ziemlich alchimistisch brodelnde Lack-Küche angeworfen, sondern testet mit Michaela (zu ihr mehr ein ander Mal) Grundierungen, Pigmentierung und dergleichen auf unzähligen Holzbrettchen.
Die grosse, helle Waschküche im Wendihaus eignet sich ideal für diese Experimente.
P1010181 Till malt Lackproben auf Brettli P1010183

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s